Willkommen am Stammtisch 4nach4

 

 

 

Es ist zum weinen, gräne und brüele !

 

Brauigässli 14.11.2017

Abschied von der Braui- der Erste

 

 

 

 

Am Abend vom 14. Oktober hat das Abschiedsessen in unserer geliebten Braui stattgefunden.

 

Eingeladen von Beat, hat der harte Kern vom Stammtisch den prima Hirschpfeffer "Piz Scalottas" genossen und nochmals einen schönen Abend miteinander verbracht.                               

Als Überraschungs Gäste waren auch Anja mit Tochter Romi und Jörg dabei.

 

 

 

Einige  kleine Reden wurden gehalten. Dabei dankte Beat unserem Stammtisch 4nach4 für die jahrelange Treue zur Braui und hofft dass wir unsere "Runde" und die Bier- und Kulturreisen weiterhin pflegen werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Für grösseres Foto einfach auf das Bild klicken

 

 

 

 

 

 

Ein besonderes Lob vom Chef  bekommt Diego für das vorzügliche Essen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Braui Stammtisch 4nach4

wurde im Jahr 2009 durch Beat Glaus, welcher auch den Vorsitz inne hat, zusammen mit Christian Rüedi und Jürg Rötheli gegründet. Seither treffen sich jeden Dienstag um 16:04 Uhr - also pünktlich 4nach4, viele Einheimische und Feriengäste an unserem Stammtisch.           

Am lockeren 4nach4 Treff drehen sich die Diskusionen natürlich immer nur um sehr wichtige und ganz viele unwichtige Sachen - Themen zu dem auch jede und jeder etwas zu berichten hat.

Eines der immer wiederkehrenden Hauptthema ist natürlich alles was es rund um's BIER  zu sagen gibt. Bierverkostungen von Produkten befreundeter Brauereien haben schon zu mancher hitzigen Diskusion unter den anwesenden "Experten" geführt. 

Auch auf der jährlichen Bier- und Kulturreise, welche der harte Kern vom Stammtisch jeweils im Herbst unternimmt, liegt der Schwerpunkt beim Bier. Besichtigungen bei kleinen und grösseren Brauereien werden z. B. verbunden mit Besuchen von Hopfenbauern oder Mälzereien.

 

Abschied von der Braui- der Zweite

 

 

 

Zum Rehpfeffer in die Braui haben uns Anni und Thomas eingeladen.

 

Am 24. Oktober schon wieder in der Braui !                                 Nach dem Steh-Apéro ging es zu Tisch. Dort wurde der von Thomas auf der Foppa  erlegte Rehbock - und von Anni zu einem hervorragend gekochten Pfeffer, aufgetragen.

Nach dem wir auch noch die feine, original Zugerkisch Torte (frisch "eingeflogen" von André) genossen haben macht Kurt plötzlich die wichtigste Ansage des Tages:

 

                                      "Es ist jetzt 4nach4 !!!"

 

Ha, wie schnell doch die Zeit vergeht.

 

 

Das hat hat den Chef und auch alle vom harten Kern vom Stamm aber nicht davon abgehalten noch ein paar Stunden in der Braui zu bleiben und nebenbei einige der guten Honig Bierchen zu entsorgen.

 

Wieviele waren es jetzt genau Beat?

 

Zum Vergrössern der Fotos diese einfach anklicken

 

 

 

 

 

Liebe 4nach4 Stammtischler!

 

Links seht Ihr die Bilder der Craft Bier Reise vom 5.-9. September nach Berlin.

Teilnehmer der Reise waren: Beat, Christian und Dieter (unserem Fremdenführere und Reporter)

Es gab viele Craft-Bier Brauereien zu besichtigen, aber auch die Kultur kam nicht zu kurz!

 

Unser H2-Hotel war direkt am Alexanderplatz. Hier besuchten wir auch die erste Brauerei: das Brauhaus Lemke.

 

Die Mauer haben wir natürlich auch besucht! Am Abend waren wir noch auf dem Fernsehturm und haben uns Berlin von oben angesehen; war sehr schön!

 

 

Das Highlight der Reise war die Stone Brauerei; sie hat uns alle sehr beeindruckt!  750 Plätze im Innenbereich und 320 im Biergarten. Dazu noch die 50 Zapfhähne (alle scharf) können sich natürlich auch sehen lassen :-)

 

 

 

 

Auch die Innen- und Außen Dekoration war sehens wert.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Abends gab es immer  noch einen IPA Craft Bier Absacker in einer der Lemke Brauereien, gleich um's Eck zu unserem Hotel.

 

Den Berliner Bären und auch das Brandenburger Tor haben wir besichtigt, ebenso das Hotel Adlon. Wir waren mit Bus und Schiff unterwegs, war sehr lustig!!

 

Ein weiteres Highlight war der Besuch des Israelischen Botschafters in der Schweizer Botschaft; ein riesen Aufwand!!!

 

Das KaDeWe nutzen wir hauptsächlich zum Mittagessen.

 

 

Am Nachmittag noch der Besuch der "BlueBrauerei"; die Brauereigaststätte BrewDog Berlin Mitte  zu einem ausgiebigem Absacker :-))

 

Am nächsten Tag ging es leider wieder zurück nach Hause :-(

 



Am Montag 7. August, bei allerschönstem Wetter, ist die Wandergruppe vom Stamm, zu Besuch auf der Alp dil Plaun.

 

Zurück von der Bier- und Festungsreise vom 12.-14. Juni 2017 bleiben uns nur noch viele Erinnerungen an ein paar tolle Tage im Aargauer Grenzland und im Hochschwarzwald. Wir haben viel Interessantes gesehen, viel gelacht, gut gegessen und dazu auch das eine oder andere Bierchen gekippt.

 

Mehr dazu, in Bild und Text, klicke hier:

 

 

 

 Wir besuchten : www.kuendigbrau.ch

       www.militaer-museum.ch

       www.landhotel-haringerhof.de

       www.brauereigasthof-rothaus.de

 

 


Nach Käs und Brot und ein paar Bierchen, geht es von 1945m üM  zu Fuss, oder mit der Seilbahn wieder zurück nach Feldis.



Bierreise 2015

Die 6. Bier- und Kulturreise vom 12.10. - 14.10. 2015 ging nach 87547 Missen ins Allgäu mit Besichtigung der Königsschlösser.

 

Bierreise 2016

Die 7.  Bier- und Kulturreise vom 9. – 12. Oktober 2016 ging nach Venedig und deren Umgebung.

Nächster Termin

Der vermutlich letzte Stamm, in der Braui Flims, wird am Montag den 30. Oktober durchgeführt.

ACHTUNG der Stamm findet neu ab 1604h im Hotel Bellevue, Flims Dorf statt.


Öffnungszeiten

              Das Restaurant bleibt ab 31.10.2017 

                     bist auf weiteres geschlossen

 

Besucherzaehler

Nützliche Links

Adresse

                  Aktienbrauerei Flims Surselva AG

Rudi Dadens 3

+41 (0)79 611 07 52

CH 7018 Flims Waldhaus

info@surselva-bier.ch

                    Ansprechpartner:  Beat Glaus

                       HRE CH-350.3.008.108-8                        

MWST CHE- 111.993.909